S002 Friemann&Wolf GmbH Zwickau
Hutlampe Modell 911
"Tönnchen"

Herstellerschild: Friemann&Wolf G.m.b.H. Zwickau i. Sa.
Baujahr: 1924 – 1940
Spannschraubenverschluß, genieteter Bügel
Material: Eisen, verzinkt
Reflektor und Gehänge fehlen
Kettchen des Steckdeckels fehlt
Specksteinbrenner mit Messinghülse
Rastspindel aus Messing, gängig
Karbidbehälter mit nach innen umgefalztem Rand
stark gebrauchter Zustand
Wassertankboden tlw. durchgerostet

Das Modell 911 ist die Standardhutlampe des Herstellers Friemann&Wolf, welche über einen langen Zeitraum (von ~1900 bis ungefähr 1970) gefertigt wurde. Aufgrund ihrer charakteristischen Form ist sie unter dem Namen "Tönnchen" weithin bekannt. Die hier angebotene Lampe stammt aus der Zeit nach 1924, wie der nicht abgesenkte Wassertankboden verrät. Es wurden eine Reihe zeitgenössischer Modifikationen vorgenommen, wie z.B. der Einsatz eines falschen Brennertyps und einer Mutter M10/SW17 mit einem 5-Rpf-Stück von 1944 als Distanzscheibe. Vermutlich herrschte in der Kriegszeit Mangel an Ersatzteilen wie dem originalen Brenner mit zylindrischem Gewinde und der Gummidichtung zwischen Wassertank und Karbidbehälter. Warum das Gehänge entfernt und die Enden des Bügels waagerecht gebogen wurden, läßt sich nur mutmaßen. Bis auf das Loch im Wassertankboden keine Schäden erkennbar, Spannschraube und Rastspindel gängig, insgesamt guter, restaurierungswürdiger Zustand.


Im Kundenauftrag, Lieferumfang wie abgebildet.

Preis: 90,- Euro zzgl. Versand